ambulante Wochenbettbetreuung

Gerne besuche ich Sie nach der Geburt bei Ihnen zu Hause. In der wichtigen Zeit des gegenseitigen Kennenlernens mit Ihrem Baby begleite ich Sie beim Stillen oder nicht Stillen, kontrolliere die Rückbildung und die Wundheilung, instruiere Sie bei der Neugeborenenpflege und unterstütze Sie im neuen Alltag wieder anzukommen.

 

 

Das Wochenbett dauert 56 Tage. In dieser Zeit bin ich als Hebamme für Sie da. Die Krankenkassen übernehmen 10-16 Besuche, die wir individuell planen können.

 

Pikettentschädigung

Für Ihre Wochenbettbetreuung zu Hause leiste ich Bereitschaftsdienst. Die Geburt Ihres Kindes wird während mehreren Wochen erwartet. Nach Ihrem Spitalaufenthalt besuche ich Sie an Werktagen, Wochenenden und Feiertagen.

 

Die Entschädigung für diesen Bereitschaftsdienst beträgt CHF 250.-

Diese ist keine Leistung der Grundversicherung und wird Ihnen direkt in Rechnung gestellt. Im Kanton Schwyz wird die Rechnung grösstenteils von der Wohngemeinde rückerstattet.